Wahlplakate im Politikunterricht

 

Plakate sind unverzichtbarer Teil eines jeden Wahlkampfes und zählen zu den zentralen Instrumenten politischer Kommunikation. Vor dem Hintergrund medial geprägter Alltagsbegegnungen mit Politik hat dieses Heft das Ziel, abseits herkömmlicher Plakatanalysen verschiedenste Beispiele und methodische Zugänge aufzuzeigen, um die vieldimensionale Funktionslogik von Wahlplakaten für Schüler*innen der Sekundarstufe begreifbar zu machen. Zentral in der methodischen Umsetzung ist die Erstellung eigener Wahlplakate mit vorgegeben Elementen, die für diesen Band entwickelt wurden und praxisnah erschlossen wird.

 

Zentral dafür in der methodischen Umsetzung ist die Erstellung eigener Wahlplakate mit vorgegebenen Elementen, die für diesen Band entwickelt wurden. Mit Verweisen auf die politikdidaktischen Grundlagen wird in drei Abschnitten durch (1) die Plakatanalyse, (2) die Erstellung eigener Plakate und (3) den Vergleich mit einem anderen Medium politischer Kommunikation – der Rede – geführt.

W. BUCHBERGER & R. HUMMER: Wahlplakate im Politikunterricht. Ein praxisorientierter Baukasten für die Sekundarstufe, Frankfurt a.M./Wochenschau Verlag, 2023.