Arbeitstagungen der ZAG

Die Zentrale Arbeitsstelle für Geschichtsdidaktik und Politische Bildung veranstaltet seit ihrer Grundung jährlich zwei Mal im Jahr Arbeitstagungen für Lehrende an Pädagogischen Hochschulen und an Universitäten, die sich mit dem Unterrichtsfach "Geschichte und Sozialkunde/ Politische Bildung" in allen Schulytpen beschäftigen. Neben dem fachlichen Austausch zu anstehenden Problemen wird gemeinsam an Projekten gearbeitet.

 

Tagung der GeschichtsdidaktikerInnen der österreichischen PHs am 26./27.2.2007 in Salzburg. Thema: Kompetenzorientierung und Entwicklung kompetenzorientierter Curricula für die PHs.

 

Tagung der GeschichtsdidaktikerInnen der österreichischen PHs am 19./20.9.2007 in Salzburg. Thema: Erarbeitung einer Empfehlung für die fachspezifischen Anforderungen für B.A.-Abschlussarbeiten an den PHs aus dem Fachbereich Geschichte/ Sozialkunde/ Politische Bildung.

 

Tagung der GeschichtsdidaktikerInnen der österreichischen PHs am 18./19.9.08 in Salzburg. Themen: Lehrplan neu für Geschichte und Sozialkunde/ Politische Bildung, Diagnostik im kompetenzorientierten Unterricht für Geschichte und Sozialkunde/ Politische Bildung, Politische Bildung in der Volksschule.

 

Tagung der GeschichtsdidaktikerInnen der österreichischen PHs am 19./20.3.2009 in Salzburg. Themen: "So denken Kinder über Politik", Kompetenzorientierte Leistungsfeststellung im Unterricht für Geschichte und Politische Bildung.

 

Tagung der GeschichtsdidaktikerInnen der österreichischen PHs am 24./25.9.09 in Salzburg. Themen: Kompetenzorientierte Leistungsfeststellung.

 

Tagung der GeschichtsdidaktikerInnen der österreichischen PHs am 4./5.3.2010 in Salzburg. Themen: Diskussion kompetenzorientierter Diagnoseinstrumente (Teil 1)

 

Tagung der GeschichtsdidaktikerInnen der österreichischen PHs am 23./24.9.2010 in Salzburg. Themen: Diagnoseinstrumente - Beispiele für die Praxis (Teil 2)

 

Tagung der GeschichtsdidaktikerInnen der österreichischen PHs am 3./4.2.2011 in Salzburg. Themen: Kompetenzorinetierte Matura, Unterrichtsprinzip Politische Bildung, Individualisierung und Differenzierung im Geschichtsunterricht.

 

Tagung der GeschichtsdidaktikerInnen der österreichischen PHs und Universitäten am 22.-23.9.2011 in Salzburg. Themen: Historische Orientierungskompetenz und Politische Bildung; historisches Wissen und Imagination

 

Tagung der GeschichtsdidaktikerInnen der österreichischen PHs und Universitäten am 15./16.3.2012 in Salzburg. Themen: Der Vergleich als historischer Zugang; Historische Orientierungskompetenz als Überschneidungsbereich zwischen historischem und politischem Lernen

 

Tagung der GeschichtsdidaktikerInnen der österreichischen PHs und Universitäten am 27./28.9.2012 in Salzburg. Thema: Historisches und politisches Lernen

 

Tagung der GeschichtsdidaktikerInnen der österreichischen PHs und Universitäten am 28.2./1.03.2012 in Salzburg. Thema: Historische Orientierungskompetenz (Projektbesprechung)

 

Tagung der GeschichtsdidaktikerInnen der österreichischen PHs und Universitäten am 27.9.2013 in Innsbruck. Thema: Zeitkonzepte von Kindern und Jugendlichen

 

Tagung der GeschichtsdidaktikerInnen an österreichischen PHs und Universitäten am 2015 in Salzburg. Thema: Der neue Lehrplan für GSK/PB in der Sekundarstufe I


Aufstellung der teilnehmenden Institutionen bisher:

PH Salzburg

PH Oberösterreich

KPH Wien/ Krems

KPH Edith Stein

KPH Graz

KPH Linz

PH Wien

PH Niederösterreich

PH Tirol

PH Steiermark

PH Burgenland

PH Vorarlberg

Universität Linz

Universität Wien

Universität Salzburg

Universität Graz

Universität Innsbruck 

Universität Wien